Was ist ein Energieaudit?

Das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 beinhaltet die systematische Erfassung und Analyse der Energieeinsatz- und Verbrauchsdaten eines Unternehmens. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, Energieeinsparpotenziale zu erkennen und in konkrete Maßnahmen zu investieren.

Welche Vorteile ergeben sich daraus?

  • Energieeinsparung
  • Senkung Energiekosten
  • Verringerung von CO2-Emissionen
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

 

Wann muss das Audit durchgeführt werden?

Unternehmen, die nicht als KMU* gelten, sind seit 2015 durch das Energiedienstleistungsgesetz alle 4 Jahre dazu verpflichtet, ein Energieaudit durchzuführen. Das bedeutet: 2019 ist es wieder so weit.

Beispiel: Das erste Audit wurde am 01. August 2015 abgeschlossen - das Zweite muss spätestens bis zum 01. August 2019 beendet worden sein.

*Als KMU gelten Unternehmen die < 250 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz haben.

 

zum Energieaudit-Test 

24 Stunden Service

Region Mühlhausen: 0172 / 3 49 65 41, Region Schmalkalden: 0172 / 3 49 65 40

Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettet Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok